©  Farbholzschnitt von Klaus Süß aus der Mappe "Wenn Kapitäne träumen"  (www.klaus-suess.com)

©  Farbholzschnitt von Klaus Süß aus der Mappe "Wenn Kapitäne träumen"  (www.klaus-suess.com)


Verbunden trotz Abstand


Dialogische Gestalttherapie in den Zeiten von Corona


Online-Tagung der Gestalttherapie-Zeitschrift Gestaltkritik

aus den GIK Gestalt-Instituten Köln & Kassel



Workshopteil

Sonntag, 27.09.2020, 9.00 Uhr – ca. 14.30 Uhr
Workshopteil - leider nur noch Warteliste!



Sonntag, 27.09.2020, 09.00 Uhr - ca. 14.30 Uhr


Workshopteil - leider nur noch Warteliste!



Sonntag, 09.00 - 09.25 Uhr

Andrea Weiß (D)

Geleitete Morgenmeditation


Andrea Weiß, 58 Jahre, Mannheim/ D. Meine Wahlheimat ist Brandenburg und Baden; ich bin Damenmaßschneiderin, Diakonin und Gestalttherapeutin und seit letztem Jahr auch Yoga-Trainerin. Meine Hobbies sind Radfahren, Singen und Nichtstun.

In Mannheim arbeite ich als Diakonin in einer großen evangelischen Gemeinde. Verortet bin ich dabei in der Diakoniekirche Luther, einem guten Ort für Menschen mit wenig Geld, meist arbeitslos oder -suchend, mit Grundsicherung oder obdachlos. Wir bieten ein Frühstücks-Café zu geringen Preisen, kostenlose Sozialberatung, PC-Nutzung mit Internet, Krisen-Seelsorge - Soziales und Geistliches gleichzeitig im wunderschönen neu-gotischen Kirchenraum. Ich bin für das Gesamte verantwortlich, auch die Organisation der weiteren Veranstaltungen, Andachten, Konzerte, Gottesdienste...

Seit 15 Jahren sammle ich Erfahrungen mit dem Meditieren – dem Sitzen in der Stille, wie ich es lieber nenne. Mehr als 15 intensive Meditationswochen habe ich erlebt, viele Male auch allmorgendlich allein geübt...  seit ein paar Jahren leite ich auch selbst Sitzen in der Stille an.



Sonntag, 09.30 - 11.30 Uhr

Wilhelm Berns (D)

Workshop I:  Berufliche Neu-Positionierung in den Zeiten von Corona


Wilhelm Berns, Bergisch Gladbach bei Köln. Diplom-Sozialarbeiter, Gestalttherapeut, Supervisor. Seit 35 Jahren Lehrtrainer und Lehrtherapeut in der Ausbildung von Gestalttherapeuten. Seit 20 Jahren begleitet er als Strategie- und Unternehmensberater dialogisch den Wandel und die Neu-Positionierung von Selbstständigen und Unternehmen.  Außerdem bildet er in der Integration der Methoden der Gestalt-Organisationsentwicklung, der engpasskonzentrierten Mewes-Strategie und dem von ihm entwickelten holistischen Strategiesystem STRATEGIERAD® Berater*innen zu „zertifizierten holistisch-systemischen Strategieberater*innen“ weiter.

www.berns-consulting.de/



Sonntag, 11.30 - 12.00 Uhr

Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Wahl zwischen

30 Minuten "Murmelgruppen" (zufällig gebildete Kleingruppen) oder 30 Minuten Pause



Sonntag, 12.00 - ca. 14.30 Uhr

Gavin Breeze (GB) & Erhard Doubrawa (D)

Workshop II:  Corona as initiation into a new connectedness *)


Gavin Breeze is a Senior Coach with 30 years+ experience of coaching senior leaders and their teams in UK and across EMEA up-to Senior VP Level (face to face & virtually) He is passionate about inspiring and developing coaches and coach supervision.

Gavin is a graduate of the Art of Spiritual Guidance Training Programme, integrating Transpersonal and Jungian Psychology from an interfaith perspective. He is a qualified yoga teacher with over 40 years experience of Buddhist Meditation Practice, and a member of a Sufi Order.

For Gavin coaching is a deeply spiritual practice. “ Being coached by Gavin is like having an old friend standing next to you, completely there for you in the situation you are facing. He creates a very special space of unconditional support, where you can just be yourself unedited, look at yourself in the mirror and ask simple questions that are a powerful catalyst for personal reflection, insight and change”.

www.linkedin.cn/in/gavin-breeze-25b5718/


Erhard Doubrawa has been working for many years as a Gestalt therapist with individuals, couples and groups in Cologne and Kassel. He is the founder and director of the "GIK Gestalt-Institutes in Cologne and Kassel", where he also works as a trainer (www.gestalt.de). He is editor of the German Gestalt therapy magazine "Gestaltkritik"  (www.gestaltkritik.de). . He also edits a series on the theory and practice of Gestalt therapy (Edition GIK / gikPRESS; www.gikpress.de). Among others, he published "Touching the Soul in Gestalt Therapy. Stories and more" and (together with Stefan Blankertz) "Einladung zur Gestalttherapie. Eine Einführung mit Beispielen" (Invitation to Gestalt Therapy. An introduction with examples) and "Lexikon der Gestalttherapie" (Dictionary of Gestalt Therapy).

Book publication in english language: Touching the Soul in Gestalt Therapy. Stories and More (www.gestalt.de/english/doubrawa-soul.html)




*) Bitte beachten Sie auch diesen Hinweis


Damit auch jene Interessent*innen teilnehmen können, die in den vergangenen Monaten finanzielle Einbußen erlitten haben, halten wir den Teilnehmer*innenbeitrag bewußt niedrig.
Deshalb finden die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Beiträge in englischer Sprache ohne Übersetzung statt.
Doch bitte lassen sich davon nicht abhalten. Wir sind recht sicher, dass das Engagement der Referent*innen auch dann auf Sie überspringen wird, wenn Sie nur wenig Englisch sprechen...

 

 


GIK Gestalt-Institut Köln GmbH

 
GIK Büro Kassel
Hunrodstr. 11
34131 Kassel - Bad Wilhelmshöhe
 

Mail: gik@gestalt.de

Internet: www.gestalt.de


Kostenlose Tel.: 0800 - GESTALT bzw. 0800 - 4378258


Geschäftsführer: Erhard Doubrawa
Steuernummer: 217 / 5737 / 1174
HRB 59198 Amtsgericht Köln


 

Impressum & Datenschutzerklärung finden Sie unter diesem Link!

 

 


 

 

© Alle Rechte vorbehalten